Geschichte

Willkommen in unserem Haus !

Der Tradition verpflichtet und der Gegenwart und Zukunft zugewandt. Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen, ob als Besucher des Restaurants oder der Gaststube, bei der Ausrichtung Ihrer Feier oder als Hotel- und Feriengast - wir freuen uns darauf, Sie demnächst bei uns (nicht nur virtuell - wie auf diesen Seiten) begrüßen zu können.

Auch im Namen meiner Eltern

Ihr Maik Levin

Die wechselvolle Geschichte unseres Hauses reicht bis zum Jahre 1864 zurück, als es als Pferdeausspannstation und wohlfeile Herberge diente. 

Zum Beginn des 20. Jahrhunderts gehörten dann auch gediegen eingerichtete Fremdenzimmer zur Ausstattung des Hauses. 

 

Berühmtester Gast unseres Hauses war Reichskanzler “Otto von Bismarck”, der hier bei seinen Reisen durch die Altmark halt machte und kräftig zu speisen und zu trinken pflegte.

Ihm zu Ehren führte dann das Haus ab 1907 den Namen "Zum Reichskanzler".

 

Über Jahrzehnte hinweg blieb der “Reichskanzler” ein beliebtes Einkehrhaus. Seine heutige Gestalt erhielt das Haus im Jahre 1994 durch die Familie Levin, die damit der Tradition des Hauses treu blieb.

 

Wir haben in unseren Räumen eine Vielzahl von Bilder, Büchern und die das Leben Otto von Bismarcks illustrieren.

Eine kleine Auswahl davon finden Sie hier..